28 September 2020

Astronomie.de - Der große Feed mit allen News

28. September 2020

Astronomie.de - Neuigkeiten
  • 40. Woche - NGC 6823 im Emissionsnebel Sh2-86
    Im heutigen AdW geht es um den etwa 2,2 kpc (~ 7170 Lj) entfernten offenen Sternhaufen NGC 6823 im Sternbild Vulpecula. Er sitzt in dem umgebenden Emissionsnebel Sh2-86 (= LBN 135). Thomas Wahl, frisch gebackenes Fachgruppenmitglied, ist der Autor...
  • Der Ring um das Schwarze Loch in M 87* funkelt
    Turbulente Entwicklung des Bildes vom Schwarzen Loch in M 87* von 2009 bis 2017. 2019 veröffentlichte die Event Horizon Telescope (EHT)-Kollaboration das erste Bild eines Schwarzen Lochs und enthüllte damit M 87* - das supermassereiche Objekt im...
  • Space - Das Weltraum-Magazin 6 / 2020
    Das Hubble Weltraumteleskop liefert seit 30 Jahren die spektakulärsten Bilder vom Universum, die man sich nur vorstellen kann. So zeigen die berühmten „Deep Field“-Bilder, aufgenommen mit bis zu 26 Tagen Belichtungszeit, extrem weit entfernte...
  • 39. Woche - Die „Drei aus dem Löwen“ – M65, M 66 und NGC 3628
    Heute bringen wir als Astrofoto der Woche wieder ein bekanntes Standardmotiv: Das Leo-Triplett. Und diesmal ist das Aufnahmefeld so ideal gelegen, dass ein bisher wohl kaum beachtetes Objekt im Bild wert ist, angesprochen zu werden. Doch zunächst:...
  • Das MeerKAT-Erweiterungsprojekt (MK+)
    Das MeerKAT-Erweiterungsprojekt (MK+) stellt eine erhebliche Verbesserung des MeerKAT-Radioteleskops in der Karoo-Halbwüste in Südafrika dar. Gegenwärtig besteht das Teleskop aus 64 Einzelantennen, die zu einem virtuellen Radioteleskop mit einem...
  • Erstmals Planet bei Weißem Zwergstern nachgewiesen
    Jupitergroßer Begleiter umkreist seinen Stern in nur 34 Stunden. Der 81 Lichtjahre entfernte Weiße Zwergstern WD 1856+534 blinkt: Alle 34 Stunden verringert sich seine Helligkeit für acht Minuten um 56 Prozent.
  • Kosmologie: Galaxienhaufen sind zu klumpig
    Die geheimnisvolle Dunkle Materie ist in Galaxienhaufen erheblich ungleichmäßiger verteilt, als es Computersimulationen im Rahmen des kosmologischen Standardmodels vorhersagen. Das zeigt die Analyse von elf großen Galaxienhaufen durch ein...
  • Möglicher Hinweis auf Leben auf der Venus entdeckt
    Ein internationales Team von Astronomen gab heute die Entdeckung eines seltenen Moleküls – Phosphin – in den Wolken der Venus bekannt. Auf der Erde wird dieses Gas nur industriell oder von Mikroben hergestellt, die in sauerstofffreier Umgebung...
  • 38. Woche - Experimentierfeld Trifidnebel
    Zum Trifidnebel Messier 20 gibt es im Sommer stets verschiedene Einsendungen. Das bleibt nicht aus, denn M 20 ist ein beliebtes Standardmotiv. Ist M 20 dann "im Sack", denken einige Astrofotografen: "Da will ich doch einmal meinen M 20 als AdW...
  • Sterne und Weltraum Heft 10 / 2020
    Dieses Heft widmen wir aus mehreren Gründen unserem äußeren Nachbarn. Von der Erde aus betrachtet entwickelt sich der Mars in diesem Monat prächtig am Himmel, denn am 6. Oktober wird er unserem Heimatplaneten mit 62 Millionen Kilometern am nächsten...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.