22 September 2019

Meteoriten

Sonne

Astronomie.de - Der große Feed mit allen News

22. September 2019

Astronomie.de - Neuigkeiten
  • Event Horizon Kollaboration mit Breakthrough-Preis ausgezeichnet
    Wie die Breakthrough-Foundation heute bekannt gab, erhält die Event Horizon Kollaboration den Breakthrough-Preis für Fundamentalphysik 2020 in Anerkennung des ersten Bildes eines schwarzen Lochs in der Galaxie Messier 87. Das Preisgeld von 3...
  • Neue VISTA-Aufnahme der Großen Magellanschen Wolke
    Das VISTA-Teleskop der ESO zeigt ein bemerkenswertes Bild der Großen Magellanschen Wolke, einem unserer nächsten galaktischen Nachbarn. VISTA hat diese Galaxie und ihre Schwester, die Kleine Magellansche Wolke, sowie ihre Umgebung in noch nie...
  • Bildkalender Himmel und Erde 2020
    "Sterne und Weltraum" präsentiert im Bildkalender "Himmel und Erde" 13 herausragende Motive aus der astronomischen Forschung. Sie stammen aus verschiedenen Bereichen des elektromagnetischen Spektrums wie dem sichtbaren Licht oder dem Infrarotlicht....
  • Anatomie einer kosmischen Möwe
    Diese farbenfrohe und faszinierende Ansammlung von Objekten ist bekannt als der Möwennebel, benannt nach seiner Ähnlichkeit mit einer Möwe im Flug. Diese Region, die aus Staub, Wasserstoff, Helium und Spuren von schwereren Elementen besteht, ist die...
  • Sterne und Weltraum Heft 10 / 2019
    Die ferne Kollision zweier Neutronensterne löste nicht nur Gravitationswellen aus, sondern entfachte ein wahres elektromagnetisches Feuerwerk, das im August 2017 beobachtet wurde. Aus diesem verheerenden Ereignis mit der Bezeichnung GW170817...
  • Rekord-Doppelstern bestätigt Einstein
    Es ist ein neuer Rekord: 7600 Lichtjahre von der Erde entfernt umkreisen sich zwei Weiße Zwergsterne mit einer Umlaufzeit von nur 6,9 Minuten. ZTF J1539+5027, so die Katalogbezeichnung des astronomischen Objekts, ist damit der bislang schnellste...
  • Sind die Saturnringe wirklich jung?
    Die Saturnringe sind mit zehn bis hundert Millionen Jahren viel jünger ist als der Planet selbst – diese These sorgte Anfang des Jahres weltweit für Aufsehen. Jetzt widersprechen Forscher aus Frankreich und den USA dieser Interpretation der von der...
  • 38. Woche - Der Veränderliche P Cygni und sein Umfeld
    Das heutige AdW von Markus Blauensteiner zeigt ein ungewöhnliches Motiv. Ungewöhnlich - weil Astrofotografen üblicherweise keinen einzelnen Stern als Motiv für eine Langzeitbelichtung auswählen. Hier aber ist die Sache anders, denn der Stern P Cygni...
  • Wasserdampf in der Atmosphäre eines (fast) erdähnlichen Planeten
    Ein Forscherteam aus Großbritannien hat mithilfe spektroskopischer Untersuchungen mit dem Weltraumteleskop Hubble erstmals Wasser in der Atmosphäre eines Planeten nachgewiesen, der seine Bahn in der lebensfreundlichen Zone eines Sterns zieht. Damit...
  • 37. Woche - Die Milchstraße des Südhimmels
    Heute folgt für dieses Jahr die dritte Weitwinkelaufnahme der Milchstraße, diesmal in einer außergewöhnlichen Sichtweise. Wir blicken sozusagen am Boden liegend senkrecht in den Himmel, wobei die Kreismitte der Zenit ist. Auf der Kreisperipherie...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok